• KaljoA

Willkommen

Aktualisiert: 14. Sept 2020

Wir schreiben Mai 2020 und ich habe es endlich geschafft, meinen persönlichen Blog zu launchen. Seit längerem habe ich eine Idee im Kopf: Ich möchte meine Gedanken, Erlebnisse und Highlights zum Thema Marketing, für mich interessante Inhalte, aber auch Geschichten aus meinem Leben zusammentragen. Diese wahrscheinlich oftmals ernsten, informativen, zwischendurch nachdenklichen, aber sicher auch lustigen und unterhaltsamen Texte möchte ich gerne mit euch teilen und mich mit euch darüber austauschen.

Ich bin sehr dankbar, denn ich habe mein Hobby zum Beruf machen können. Tag für Tag habe ich Freude daran, zusammen mit Freunden, Partnern und Firmen an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Täglich bin ich mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die es gilt, stets individuell und zielgerichtet zu lösen und immer wieder lerne ich neue interessante Menschen kennen, die dieselbe Passion teilen und die auf das gleiche Ziel hinarbeiten. Gemeinsam schaffen wir Ideen und kreieren innovative Konzepte, durch die es uns gelingt, einzigartige Erlebnisse zu bieten, die unvergesslich sind.

Mein Job als Live-Marketer ist enorm vielseitig und umfasst sehr interessante und vielschichtige Themengebiete: Marketing und Markenaktivierung, das Phänomen der Fan-Kultur oder der Aufbau von Communities, aber auch die Emotionalisierung von Marken und Produkten mithilfe von Stimulation aller Sinne sind nur einige davon. Hinzu kommt, dass verschiedene Kunden und Branchen unterschiedliche Anforderungen bedeuten, was unseren Job noch spannender und abwechslungsreicher macht.

Natürlich kristallisieren sich, wenn wir die Veranstaltungsbranche betrachten, dabei auch stets gleichbleibende Anforderungen heraus, zum Beispiel die örtlichen und zeitlichen Grenzen bei Veranstaltungen. Hier ist es mir ein großes Anliegen, stets an neuen Ansätzen zu arbeiten, wie diese aufgebrochen und trotz dieser Einschränkungen verbesserte, intensivere und individuellere Erlebnisse angeboten werden können. Dabei bietet die Digitalisierung der heutigen Welt ein breites Spektrum an Tools, Konsumenten und Fans aktiv in die Markenkommunikation zu involvieren. Und die Möglichkeiten der Partizipation sind grenzenlos – es ist nur eine Frage der Kreativität, wie die Triggerpunkte der Zielgruppe getroffen werden können.

Im Laufe meiner mittlerweile 17-jährigen Erfahrung im Live-Marketing und der Markenaktivierung, durfte ich sehr viele interessante Menschen aus allen Bereichen der Wirtschaft kennenlernen. Ich leite eine Live-Marketing Agentur, die im Aufschwung der Gaming-Industrie Fuß fassen konnte und sehr schnell gewachsen ist. Wenn ich mich an die Anfänge der Agentur, den dazugehörigen Arbeitsalltag zurück erinnere und sehe, wohin sich das Unternehmen und die gesamte Branche entwickelt hat, wie sich Live-Marketing-Erlebnisse und vor allem die Anforderungen an Veranstaltungen verändert haben, bin ich zum einem tief beeindruckt, aber zum anderen auch stolz, wie wir Trends aktiv mitgestaltet und mutig mit unseren Kunden etabliert haben. Bei unserem Kunden Sony PlayStation beispielsweise hat unsere Agentur eine einzigartige Entwicklung vom reinen unterhaltendem Konsumgut, über Collaborative Gaming, also das gemeinsame Spielen und Erleben, bis hin zum Competitive Gaming und der Etablierung von eSport als anerkannter digitaler Wettkampf von professionellen Spielern im virtuellen Raum miterlebt und gestaltet.


Ich möchte diesen Blog nutzen, um meine Geschichte als Live-Marketer zu erzählen und Einblicke in mein Leben als Unternehmer, mit einem breiten Interessensfeld, mit einem dynamischen, teils hektischen und intensiven Alltag und mit enormer Reisetätigkeit, geben. Gleichzeitig will ich ehrlich darüber berichten, wie Beruf und Familie harmonieren (zumindest meistens) und wie ich es schaffe, mir Auszeiten zu gönnen, um mich zu erholen und die Batterien wieder aufzuladen.

Mit vielen Freunden und Partnern haben wir schon des Öfteren darüber gescherzt, dass wir ganze Bücher mit unseren Erlebnissen und Erinnerungen, die allesamt einzigartig und nicht reproduzierbar sind, füllen können. Dieser Blog soll der Startschuss dafür sein. Eine Kombination aus wissenswertem aus meinem beruflichen Alltag, meine persönlichen Gedanken zu unserer Branche, aber auch Berichte von Projekten, die wir gemeinsam umgesetzt haben und sehr persönlichen Highlights und Erlebnissen. Jedoch sollte der Dialog im Vordergrund stehen, daher lade ich euch alle ein, ein Teil dieser Plattform zu sein. Die Veranstaltung lebt von der Community und der Co-Kreation, so auch dieser Blog.

Ich freue mich auf diesen neuen Abschnitt gemeinsam mit euch und auf euer Feedback.


Euer,





236 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen